Apps im Test – Cyclers für WindowsPhone

Die Kanzlerin prägte den Begriff „alternativlos“ und bei der Suche nach passenden Apps für das Training stießen wir auf die Rad-App „Cyclers“ und diese erfüllt diesen Begriff voll und ganz. Sie ist alternativlos. Jedenfalls für Nutzer von WindowsPhone. Was sie kann und wie sie funktioniert, lest Ihr in diesem Artikel.

Cyclers – Die Nr. 1 Cycling-App für WindowsPhone

Cyclers WP Startscreen in Apps im Test - Cyclers für WindowsPhoneBraucht man heute eigentlich noch ein Garmin oder ein anderes Gerät für das Training, wenn das Smartphone eigentlich schon alles kann und technisch sehr weit entwickelt ist? Im normalem Trainingsmodus eher nicht. Das Smartphone kann, durch Installation von sogenannten Sport- bzw. FitnessApps hier den Dienst eines externen Tracking-Systemes vollständig übernehmen. Es gehört sowieso zu den ständig mitgeführten Utensilien bei der Ausfahrt. Unzählige Möglichkeiten dieser Software werden bereits angeboten. Jedenfalls, wenn man nicht gerade ein WindowsPhone hat.

Wp Ss 20150425 0001 in Apps im Test - Cyclers für WindowsPhoneFür das Ökosystem von Microsofts Mobilbetriebssystem WindowsPhone gibt es einige Cycling-Apps. Kostenlos gibt es da allerdings recht wenig und wenn man dann noch nach funktional schaut, dann wird es schon eng.

Die App Cyclers unterscheidet sich von allen Angeboten im WindowsStore erheblich und bildet die rühmliche Ausnahme. Sie ist fast die einzige App, die eine Konnektivität mit dem Sport- und Fitnessdienst Strava bietet und das gleich von Anfang an und das auch noch gratis.

Schon die Aktivierung der App erfolgt eben genau über diesen Dienst.

Der erforderliche Account ist schnell angelegt oder der Anmeldevorgang mit einem bestehenden Account schnell vollzogen. Danach kann es eigentlich auch schon losgehen. Noch ein paar Sekunden warten, bis die GPS-Verbindung ideal aufgebaut ist und im Grunde geht es dann mit einem Klick auf den Button des Bildschirms auch schon los. Die Bedienung der App ist einfach und fast schon selbsterklärend.

Wp Ss 20150425 0004 in Apps im Test - Cyclers für WindowsPhoneCyclers kann aber noch viel mehr. Die App unterstützt die Live-Tiles von Windows und kann so wichtige Informationen auch auf dem Startbildschirm anzeigen. Ebenso kann in den Einstellungen zwischen Läufer und Radler unterschieden werden. Die App unterstützt ebenfalls alle gängigen Bluetooth-Zuberhörgeräte wie Herzfrequenzmesser und Pulsmesser.

Gleichfalls kann man sich vor dem Upload der Aktivität, die Strecke mit vielen Daten wie Zeit, Geschwindigkeit, Höhenmeter, Pausen und Streckenführung nochmals ansehen, bevor man den Upload startet. Entsprechend ist auch die Funktion eingebaut, dass man als Nutzer selbst entscheiden kann, was man zu Strava hochlädt und was nicht. Gerade, wenn man mal einen schlechten Tag hatte oder die Wetterlage die übliche Leistung nicht zuläßt, will man das ja nicht unbedingt öffentlich posten. Wobei noch immer die Kommentarfunktion von Strava eine Entschuldigung zulässt. 😉

Wp Ss 20150425 0002 in Apps im Test - Cyclers für WindowsPhoneKurze Zeit später findet man die Aktivität dann sofort im Strava-Profil und entsprechend der Freigaben dort, ist diese dann auch für Follower zu finden und nachfahrbar. Ebenso kann auch das Profil bei Strava über diese App bearbeitet werden.

Der Up- und Download von GPX-Daten mit OneDrive, dem Clouddienst von Microsoft, wird ebenfalls unterstützt.

Viele Systemeinstellungen ermöglichen das zu- oder abschalten von Sprachansagen, die Einstellung der GPS-Genauigkeit oder die Verwendung der bereits erwähnten Live-Tiles.

Cyclers findet Ihr direkt über die Suche im Store des WindowsPhones oder hier im WindowsStore mit detailierter Beschreibung in engl. Sprache.

Die App funktioniert derzeitig in Windowsphone8, WindowsPhone 8.1 und von uns getestet auch in der Techn. Preview WindowsPhone 10 Beta in aktuellstem Build.

Läuft. Im Vergleich zu anderen Apps für WindowsPhone (denen wir uns demnächst noch genauer widmen werden), die „alternativlose“ Nr. 1 für Biker. Cyclers hat alles, was der Biker so braucht und funktioniert intuitiv. Riesen-Pluspunkt ist natürlich die kostenlose Anbindung an Strava, welche bei vielen anderen Radsport-Apps nur als Upgrade in kostenpflichtigen Premiumversionen für Echtgeld möglich ist. Cyclers setzt genau hier an und bietet das gratis.

Bei uns wahrscheinlich ab sofort im Dauereinsatz. Besser geht es nicht.