Die Woche – Der geradelte Wochenrückblick – KW19 & KW18

Nachdem es aus bekannten Gründen in der letzten Woche hier ruhiger zuging, gab es in dieser Woche wieder Reichlich neuen Stoff für unsere Leser. Aktuelle Artikel, Updates von vorhandenen Postings und  noch was für’s Archiv. Was diese Woche hier so passierte… Der Wochenrückblick

Geradeltes und Gebloggtes vom 02.05. bis 15.05.

Hier lassen wir die Artikel nochmal Revue passieren im Wochenüberblick. Updates, Bilder und mehr aus dieser Woche.

Auf ärztlichem Rat hin, gab es auch in dieser Woche eher noch eine verordnete Schonfrist. Alles mal etwas langsamer machen und vor allem weniger Stressen war die Devise. Wobei sich dann doch irgendwie einige Kilometer bei Strava angesammelt haben. Sollte eigentlich gar nicht sein. Aber was der Körper will, muss der Körper auch kriegen. Irgendwie. Toll war dabei, dass das richtige stressfreie Rad angelandet ist und ausführlich getestet werden konnte. In der nächsten Woche kommt aber wieder mehr Text hier. Versprochen. Langsam läufts wieder.

Die Artikel – Frischer Lesestoff für Radler

  • Das „Projekt Veggie“ ist 4 Monate alt. Erfolge, Niederschläge und auch die Hintergründe für neue Baustellen, die den Radsport vielleicht bald vollständig einstellen werden – hier in diesem Artikel.
  • Was ist Transparenz im Netz? Wie wir Produkte ganz transparent testen, wo sie herkommen und wie wir uns das in nächster Zeit hier so vorstellen, lest Ihr in unserem Transparenzversprechen.
  • Als ziemlicher Kernschrott erwies sich der Fahrradständer von Eufab im Test. Zu viele Mängel und Einschränkungen machen ihn fast unbrauchbar für die heimische Werkstatt. Der Testbericht – klick hier.
  • Viele Seiten, tolle Bilder und noch mehr Text – Der aktuellste Fahrradtest in diesem Magazin behandelt das bergamont Sweep Automatix Gent. Was es kann und wie es für uns subjektiv fährt, lest Ihr in unserem umfangreichem Testbericht.

Nachbearbeitung – Updates vorhandener Artikel

Archiviertes – ältere Artikel aus Blogübernahmen

….

Dinge, aus dem Hintergrund
….

Geradeltes
Ein paar Kilometer, die wir veröffentlichen und mit Euch teilen wollen, findet Ihr im Strava-Account dieser Seite. Trotz erheblicher gesundheitlicher Einschränkungen ging es wieder auf einige Trainingsrunden. Der Herzkasper hatte dabei nichts zu lachen.

Ihr dürft dem Account bei Strava gerne folgen. Gleiches gilt natürlich auch für kettentour auf Facebook und Instagram. Leider werten Industriepartner neuerdings alles an der Zahl der Facebook-Likes und Follower (was ich persönlich für total bescheuert finde). Wir freuen uns also über jedes Like und jeden Follower, auch wenn unsere Postings dort sowieso öffentlich sind.

Schönes Restwochenende wünscht

kettentour.de