In den Bergen von San Francisco

ActionCams sind bei vielen Radlern beliebt und werden gerne für die Streckendokumentation genutzt. Meist hängt die Kamera dabei am Lenker. So richtig gut sieht eine Abfahrt aber aus, wenn die Kamera mal woanders positioniert ist.

Downhill mit 3D-Kameraperspektive

Besonders die schnellen Abfahrten werden aufgezeichnet und in die Videoportale gestellt. Aus dieser Kameraposition sieht man sie aber eher selten. Schaut selbst.

Hat was. Schöne Strecke so außerhalb von San Francisco. Mit etwas mehr Sonne hätte es sicherlich besser ausgesehen, doch wie das immer so ist. Alles Gute ist nie zusammen.

Aber eine gute Idee, die Kamera hinter den Sattel anzubringen. Das bringt uns für’s Wochenende schon wieder auf Bastelideen.

Schönes Wochenende