Kleines Fahrrad Teilewörterbuch Deutsch-Englisch

Vorgestern in einem Fahrradladen in Stralsund: „Ich brauche einen 40mm Stem Ahead und schwarzes Bartape. Wo habt Ihr das hängen?“ Antwort vom Verkäufer: „Was brauchen Sie bitte?“
Englische Teilebegriffe setzen sich (leider) immer mehr im Sprachgebrauch durch. Und damit das auch bei allen ankommt, haben wir mal ein kleines Wörterbuch der wichtigsten Fahrradteile zusammengestellt.

Sprichst Du Fahrrad? – Das Wörterbuch für Fahrradteile Deutsch-Englisch

Wenn man auf der Videoplattform Youtube nach Tutorials über Fahrradreparatur oder Setups sucht, stößt man schnell auf gute Videos. Leider sind diese sehr oft in englischer Sprache und da geht es dann auch schon los. Die Begriffe für die Teile sind nicht jedem einleuchtend und schon gar nicht geläufig und man hat mit der Simultanübersetzung ja eigentlich auch schon genug zu tun. Und wenn man dann einen Begriff so im Kopf hat und verwendet, stellt man schnell fest, dass der Verkäufer mit dem grünem Poloshirt dann doch keinen Schimmer hat. Da beschleicht uns gleich mal der Gedanke, dass wir hier eine Region mit vielen Radtouristen sind. Hmm, ok.

Wie steht’s denn nun um Euer Fahrradsprech in englisch? Zäumen wir den Drahtesel mal von vorn nach hinten auf. Hier ein kleines Fahrradteile-Wörterbuch für Enthusiasten.

Kleines Wörterbuch für Fahrradteile Engl.-Deutsch

Lenker, Bremsen, Sattel

  • Handlebar -Lenker im Allgemeinen
  • Shifter- Schalthebel meist in Verwendung der Funktionserklärung
  • STI’s- Multifunktionsschalthebel Bremse und Schaltung in einem Hebel
  • Bartape – Lenkerwickelband
  • Stem – Lenkervorbau (verschiedene Längen möglich)
  • TopCap – Abdeckkappe auf einer Ahead-Gabel
  • Spacer – kleine Adapterringe über oder unter dem Vorbau zur Höhenanpassung
  • Bolts – Schrauben als zusammengesetztes Wort bsp: Stembolts
  • Brakes – bezeichnet die Bremsen im Allgemeinen
  • Brakepads – Bremsbeläge
  • Seatpost – Sattelstütze
  • Saddle – Der Sattel
  • Cables – Seile für Bremsen (auch für Schaltung)
  • Cablehousing – Kabelhüllen

Die Räder:

  • Wheels – bezeichnet die Räder komplett
  • Tire – bezeichnet die Decken (Bereifung)
  • Inner Tube – der Schlauch
  • Rim(s) – bezeichnet die Felge
  • Spokes – bezeichnet die Speichen
  • (Wheel)hub – bezeichnet die Nabe
  • Quickrelease – Schnellspanner / Radbefestigung am Rahmen

Antrieb und Schaltung

  • Chain – Natürlich die Kette – steht bei Shimano-Verpackungen ganz groß drauf
  • Chainring – Kettenblatt vorne
  • Cassette – Ritzelpaket hinten in verschiedenen Abstufungen erhältlich
  • Sprocket – Zahnrad auch als Ritzel bezeichnet
  • Front Derailleur – Umwerfer vorne
  • Rear Derailleur  – Umwerfer hinten
  • Bottom Bracket – Tretlager
  • Crank – Pedalarm
  • Pedal – Ok, das ist leicht, oder?

Der Rahmen

  • Frame – Rahmen im Allgemeinen
  • TopTube – bezeichnet das Oberrohr am Fahrrad
  • „sloped“ – Oberrohr am Fahrrad nach hinten abfallend
  • SeatTube – Das Sattelrohr
  • DownTube – bezeichnet das Unterrohr
  • HeadTube – bezeichnet das Steuerrohr, indem die Gabel steckt
  • Headset – bezeichnet das Steuerlager ober- und unterhalb der Gabel
  • Chainstay – Kettenstrebe am Rahmen
  • Seatstay – Sattelstrebe am Rahmen
  • Fork – natürlich die Forke vorne bzw. die Gabel

Sonstige Vokabeln

  • Decals – Aufkleber, Beschriftungen, Zeichen,
  • Lightweight – Leichtgewicht als Begriffsbezeichnung für leichte Rennräder
  • Frameset – Bezeichnet Rahmen und Gabel (incl. Steuerteil) als Set
  • stiffness – Steifigkeitsangabe von Rahmen (hart, weich, mittel)
  • Tubular Tires – Schlauchreifen
  • integrated Seatclamp – Integrierte Sattelstützenklemme (meist bei Carbon-Rahmen)
  • Gears – Gänge / Gangschaltung
  • Jockey Wheels – die kleinen Zahnräder in der hinteren Schaltung
  • Bearings – bezeichnet die Kugellager
  • Chainlength – Kettenlänge

Hier noch mal hübsch in einem Wandtattoo dargestellt:

Wandtattoo Fahrrad in Kleines Fahrrad Teilewörterbuch Deutsch-Englisch

Alles klar jetzt?

Na dann, viel Spaß beim Shoppen.

 

Foto: Quelle IKEA