SKS Neuheiten 2016 vorgestellt

Fahrradzubehör „Made in Germany“ steht auch in der nächsten Saison wieder hoch im Kurs. Die Produkte von SKS-Germany aus Sundern dürften jedem gut bekannt sein. Wir zeigen Euch hier, was Ihr in der nächsten Saison beim örtlichen Fahrradfachhandel findet.

SKS-Germany – Neuheiten 2016

Sks-germany-neuheiten-2016 in SKS Neuheiten 2016 vorgestellt
Spritzschutz, Luftpumpen, Trinkflaschen – Die Neuheiten von SKS-Germany für 2016

Seit 1932 Jahren entwickelt, gestaltet, konstruiert und fertigt SKS Germany aus Sundern im Sauerland hochwertige Zubehörprodukte mit einem unübersehbarem Anspruch an Qualität, Funktion und Design. Viele Fachhändler führen SKS-Produkte längst im Sortiment. Mit seinen innovativen Produkten sorgt SKS-Germany für mehr Komfort und Sicherheit, damit moderne mobile Menschen noch mehr Spaß auf zwei Rädern haben.

Für 2016 gibt es wieder einige Neuerungen im Sortiment, die besonders die Besitzer von MTB’s und Fatbikes freuen dürften. Wir haben eine kleine Auswahl der Neuerungen zusammengestellt.

Airboy Color – Die kleine Minipumpe kommt mit Zwei-Kammer-Pumpsystem und verschiedenen Farben. Sie passt in jede Trikottasche und die beiden gleichgroßen Griffteile bieten eine perfekte Kombination aus Funktion und Design. Die AIRBOY pumpt bis 8 Bar und passt auf SV- und DV-Ventilen. UVP: 24,99 Euro

Big Wheel nennt SKS seine neue Standpumpe für Fat Bike und andere hochvolumige Reifen. Ideales Ablesen des Drucks im niedrigen Druckbereich durch Präzisionsmanometer bis 1,6 Bar/23 psi. UVP: 39,99 Euro

Air-x-press 8.0 wird die ideale Standpumpe, die viel Druck benötigen. Sie pumpt leicht bis 8 Bar/115 psi und kommt natürlich mit Manometer. UVP: 24,99 Euro

Anywhere – ein Flaschenhalter, der an jeden Rahmen passt. Auch wenn keine Bohrungen vorhanden sind oder das Aluminium sehr dick ist, lässt sich der neue Flaschenhalter an Rohre bis zu 80mm leicht und komfortabel anbringen. Ideal für Tourer auf dem E-Bike. UVP € 14,99

Smartboy ist eine neue Halterung für das Smartphone am Lenker des Fahrrades. Werkzeuglose Montage und Bedienbarkeit des Gerätes durch die Transmitterfolie werden die Handy-Navigationsnutzer überzeugen. UVP € 24,99

Twist ist eine neue Trinkflasche mit 0,75l Volumen und einem praktischen Drehverschluss für komfortables Trinken. Das Membransystem am Verschluss verhindert, dass die Flasche unkontrolliert auslaufen kann. UVP € 8,99

Raceblades sind ideal für Rennradfahrer und Fixie-Bikes, die auch bei schlechtem Wetter unterwegs sein müssen.
Das Clip-On-Radschutz-Set reicht bis unter die Nabenachse und sorgt auch für Spritzschutz gegenüber den hinterherfahrenden Radlern.  UVP: 44,99 Euro

Raceblade Pro kommt ebenfalls für Rennräder und Fixies mit einer Reifenbreite bis max. 25 mm. Das zweigelenkige Quick-Release-Befestigungs-system passt auch auf Aero-Gabeln und bei Scheibenbremsen. UVP € 39,99

Raceblade Pro xl ist das ultimative Clip-On-Radschutz-Set für Rennräder und Cyclocrosser mit einer Reifenbreite zwischen 25 und 32mm. Die Radschützer können durch Verstellen der Strebenlängen perfekt an den Radius der Reifen angepasst werden. Der superleichte, extra-lange Spoiler bietet zusätzlichen Spritzschutz. UVP € 39,99

S-BOARD ist ein chicker Clip-On-Vorderradschutz für Rennräder, Cyclocrosser, Hybrid- und Gravelbikes etc mit Reifenbreiten bis 38 mm. Das S-BOARD ist der ideale Partner für den bekannten S-BLADE Hinterradschutz. Das S-Board passt auch bei Aero-Gabeln. UVP € 14,99

Flap Guard ist nicht nur für Rennfahrer.  Unauffällig und mit 45g sehr leicht, schützt dieser Radschutz vor Schlamm und Spritzern. Er passt er bei 26“, 27,5“ und 29“ Rädern sowie bei fast allen Gabeln und wird einfach mit Kabelbindern befestigt. UVP € 9,99

Shockboard XL & X-tra-dry-xl wurde für die ganz dicken und immer beliebter werdenden Reifen konstruiert und bietet optimalen Spritzschutz und Quick-Release-Befestigunt. Für das SHOCKBOARD XL sind Adapter für Cannondale Headshok® und Starrgabeln optional als Zubehör erhältlich. UVP € 13,99

Fatboard ist ein Radschutz-Set für Fat Bikes soll einen Rundum-Schlammschutz bieten. Der vordere Radschutz wird einfach mit Hilfe von hochwertigen Spanngurten am Unterrohr befestigt. Das Hinterteil lässt sich binnen Sekunden mit dem bewährten SKS Quick-Release Befestigungsknoten werkzeugfrei an der Sattelstütze montieren. UVP € 44,99

Wir werden einige der Neuheiten auf jeden Fall demnächst hier an dieser Stelle ausführlich testen und vorstellen.

Bilder: SKS-Germany