Stralsund – Radspur nur als Posse?

kreuzungsbereich-chr-ars_01
12. Mai 2015

Ja, es ist wirklich toll, wenn die Kommune bei der Verkehrsraumgestaltung auch an Radfahrer denkt und bei der Überarbeitung der Verkehrsinfrastruktur auch Radwege plant. Doch manchmal denkt man sich ernsthaft: „Wer hat das geplant?“ und gleich danach „Wer hat den Plan gelesen?“ und „Wer zum Geier hat das genehmigt?“ Das Teilstück Carl-Heydemann-Ring in Stralsund aus der Sicht von Radfahrern.

Weiterlesen >>