Canyon-Chef entschuldigt sich

canyon-ceo-arnold-bikes
25. Februar 2016

Schon ein Schmetterlingsflügelschlag könnte, glaubt man der Chaostheorie, einen Tsunami auslösen. Wenn man seine Kunden fast ausschließlich aus dem Internet bezieht, ist eine perfekte Reputation das A & O. Fahrradhersteller Canyon kennt beides und nun entschuldigt sich der CEO Roman Arnold offiziell bei Kunden und Fans der Marke.

Weiterlesen >>