Top 5 – Kleine Weihnachtsgeschenke für Rennradfahrer

Es geht zielstrebig in die Adventszeit. Hast Du schon Geschenkideen zum Fest? Wenn Du einen Rennradfahrer  kennst, den Du beschenken willst, haben wir hier für Dich die Top 5 Geschenkideen.

Top 5 – Kleine Geschenkideen für Rennradfahrer

Rennradfahren ist ein wunderbares Hobby. Leider etwas zeitaufwendig und teuer, doch das hat der Radsport auch mit anderen sportarten Gemeinsam.

In einem beiläufigem Gespräch über das Hobby (falls man nicht sowieso ständig damit konfrontiert wird) oder mit einem Blick auf das Rad oder die Ausstattung findest Du schnell heraus, was er oder sie für die Touren eigentlich noch gebrauchen könnte. Wird der Schlauchverschleiß bemängelt oder die verzogene Schaltung? Rennradfahrer äußern zukünftige Anschaffungen gerne rechtzeitig und sehr offen. Wenn Du die Möglichkeit hast und an das Rad herankommst, findest Du viele Werte und Herstellerangaben auf den Teilen. So kaufst Du nicht die falschen Teile.

Wenn Du jemanden in der Familie oder aus dem Freundeskreis kennst, der dies auch so pflegt und zum Weihnachtsfest von Dir beschenkt werden soll, dann haben wir hier die

TOP 5 für kleine Geschenke zum Fest für Rennradfahrer!

  • 1. Handschuhe
    Handschuhe Rennrad in Top 5 - Kleine Weihnachtsgeschenke für RennradfahrerWarme Finger und gute Handpolster sind bei Rennradfahrern immer wichtig. Viele Handschuhe lassen mit der Zeit aber beim Komfort erheblich nach. Gelflächen lassen nach und durch regelmäßige Reinigung unterliegen die Handschuhe auch einem hohen Verschleiß. Hier kannst Du mit einem neuen Satz Fahrradhandschuhe  richtig Punkten und dem Beschenkten lange Freude bereiten. Ob Du Dich für eine Lang- oder Kurzversion verschenkst, kannst Du dabei selbst entscheiden, wenn Du weißt, ob der Beschenkte, sein Rad auch in der Vor- oder Nachsaison benutzt. (ca. 30,-€)
  • 2. Fahrradbrille oder Helm
    13379 IN-VIZZ Ascent Blue C in Top 5 - Kleine Weihnachtsgeschenke für RennradfahrerRennradfahrer haben so etwas auf jeden Fall. Niemand ist hier ohne Helm und Brille unterwegs. Das bedeutet leider, dass hier Dein Geschenk schon einen Tick besser oder wenigstens moderner sein muss, als das, was der Beschenkte gerade benutzt. Da ein Helm anprobiert werden sollte / muss, macht hier auch ein Händlergutschein für dieses Produkt viel Sinn. Eine gute Brille mit modernen Gläsern von bekannten Marken oder ein Helm aus der aktuellen Kollektion der Hersteller, welcher dann auch noch farblich zum Rad und zum Radtrikot passt, ist aber immer eine Idee. (ca. 100,-€)
  • 3. Luftpumpe
    Sks-airbuster in Top 5 - Kleine Weihnachtsgeschenke für RennradfahrerDie Roadbiker verstehen unter Luftpumpe längst nicht mehr die langen ausziehbaren Stöcke. Als Fahrer eines Klassikers muss so eine 60cm-Chromestange ja noch sein, aber mit einem Hyper-Duper-Mega-Rad (oder Alternativen) ist auch die Luftpumpe eher kleiner. Wie wär’s mal mit einem Upgrade. Es gibt tolle Minipumpen mit Doppelhub oder gleich ein Set mit CO2-Kartuschen? Für 20,- € hat der Beschenkte einen Begleiter für den Fall des Falles und spätestens dann fällt ihm auch ein, von wem er es bekommen hat.
  • 4. Werkzeugset & Tasche
    Saddlebag Lezyne in Top 5 - Kleine Weihnachtsgeschenke für RennradfahrerEine Mini-Satteltasche ist grundsätzlich immer eine nette Geste und Geschenkidee. Oft sind die Satteltaschen an Rennrädern deutlich zu groß. Eine Mini-Satteltasche löst das Problem recht schnell und preiswert. Ca. 10,- bis 15,-€ liegen hier in jedermanns Budget. Ideal ist es jetzt, wenn Du die Satteltasche auch gleich noch füllst. 2 Schläuche, zwei Reifenheber, ein neues Multitool. Mit weiteren 25,-€ hast Du die Tasche gleich Ready-to-Ride. Das ideale Präsent und alles in allem für 40,-€ ein langfristig gedachtes Geschenk, welches auch lange Freude bereitet, auch wenn man es so wenig wie möglich benutzen möchte.
  • 5. Gutschein für einen Yoga-Kurs
    Yoga-set in Top 5 - Kleine Weihnachtsgeschenke für RennradfahrerDer Bringer als Geschenk für Sportler ist es immer, wenn es zwar mit Sport zu tun hat, aber nur „so nebenbei“. Rennradfahrer sitzen stundenlang in fester Position auf dem Rad. Die ganze Saison über. Grund also, mal ein paar unbenutzte Gelenke und Bänder auf Vordermann zu bringen. Yoga ist da eine richtig empfehlenswerte Sache. Verschenke doch einfach mal 3 oder 5 oder gleich 10 Gratisstunden zum Fest. Diese kann der Beschenkte dann noch im Januar oder Februar einlösen und in die Saisonvorbereitung einbauen. (ab 10,-€ / h)

Schau doch mal im örtlichen Fachhandel vorbei. Dort findest Du alle Artikel aus dieser Liste und hast für den Beschenkten garantiert das richtige Geschenk.

Extratipp
Eine gute Idee ist auch immer ein Servicegutschein für den Lieblingshändler des Beschenkten. Auch wenn er wohl meistens alle Reparaturen selbst durchführen kann, bringt ein Gutschein vom lokalen Fahrradshop bei komplizierten oder zeitaufwendigen Wartungsarbeiten immer ein gutes Gefühl.

Foto: Cargocollective.com / me