kettentour’s Wunschliste 2016

„Die Erfüllung eines Wunsches ist die Geburt eines Neuen.“ Das wusste schon Herr Goethe. Wenn man sich intensiv mit Fahrrädern, Zubehör, Ausstattung, Training und Touren beschäftigt, gibt es einige Dinge, die man gerne hätte und so über das Jahr auf eine Liste schreibt. Hier ist die kettentour Wunschliste für 2016.

Die Wunschliste von 2016 für Training und Blogging

Wer sich halbwegs intensiv mit Radsport und Fahrrädern im allgemeinen beschäftigt, sieht auch immer wieder irgendwo Verbesserungsbedarf. Fast schon automatisch arbeitet man dann mit zwei Listen. Einmal einer Wunschliste wie dieser hier und mit einer  realen Einkaufsliste. Letztere wird durch Wartung und Extraanschaffungen natürlich deutlich länger und nur gelegentlich schafft es ein Punkt von der Wunschliste auch auf die andere.

Ein neues Roadbike steht in diesem Jahr gar nicht auf dem Programm. Das frisch aufgebaute RedBull SL Rennrad überzeugt in Größe und Fahrweise. Aber schneller könnte es durchaus sein und leichter. In diesem Jahr soll hier die rotierende Masse erheblich und nach Möglichkeit auf ein Minimum reduziert werden. Dazu kommen ja noch die anderen Bikes im Haushalt, die ein Upgrade vertragen könnten. Irgendwas ist ja immer.

Mal sehen, was sich durch Zusammenarbeiten mit Vertrieben oder OnlineShops so realisieren lässt. Eventuell gibt’s ja etwas Rabatt.

Die Wunschliste für 2016

Laufradsatz in kettentours Wunschliste 2016 Die Reduzierung der rotierenden Massen steht ganz oben auf der Wunschliste in diesem Jahr. Ein richtig guter Laufradsatz soll hier den alten FulcrumRacing7 ersetzen. Der Wunsch sagt hier irgendwie Fulcrum Racing3 oder Shimano WH-RS81-C24  – Leider ein gut 600,-€ schwerer Wunsch.
Laufradsatz in kettentours Wunschliste 2016 Wer viele Kilometer fährt, könnte auch einen Ersatz-Radsatz gebrauchen. Hier liegt die Option auf der Kompatibilität mit Shimano-Kassetten und das Gewicht des LRS (ohne Kassette) nicht über 1750g. Also irgendwo zwischen Fulcrum Racing 5, Easton EA70 oder Mavic Aksium Elite. ca.250,-€
Speedplay-zero in kettentours Wunschliste 2016 Pedalen und Cleats von Speedplay überzeugen durch Leichtigkeit. Die Reduzierung von rotierenden Massen steht in dieser Saison hoch im Kurs bei uns und diese Speedplays damit auch auf der Wunschliste weit oben. Das Set ist online für ca. 120 Euro erhältlich.
Mavic Huez in kettentours Wunschliste 2016 So richtig in die Pedalen wollen wir in dieser Saison auch mit richtig leichten Schuhen treten. Ganz oben steht dabei auf der Wunschliste der Huez von Mavic in Gr.45. Der leichteste Schuh seiner Art reduziert in unserem Fall die rotierenden Pedalmassen um mehrere hundert Gramm und sorgt somit auch für deutlich mehr Leistung und Ausdauer. Die sollte bei 199,-€ auch kommen.
Selle-superflow in kettentours Wunschliste 2016 Selle Royal hat mit dem SLR Flow einen sehr leichten und trotzdem extem ergonomischen Sattel herausgebracht. Der Cut in der Mitte verhindert übermäßigen Druck und die Leichtigkeit des Sattels das Gewicht des Rades ggf. um einige Gramm. 130,-€ für mehr Sitzkomfort.
Schwalbe Durano Plus in kettentours Wunschliste 2016 Rennräder brauchen auch ab und an mal neue Decken. Die alten Ultemo Faltreifen kommen an ihre Grenzen. Faltbare Schwalbe Durano Plus oder RacePlus in 25-622 werden bereits für die kommende Saison gesucht. Alternativen wie Mavic Yksion oder Continental S4000 gehen auch.
Abus In-vizz in kettentours Wunschliste 2016 Abus hat mit dem Abus In-Vizz einen Helm im Angebot, der das Visier bereits integriert hat. Ein kleines „Must-Have“ für uns, da dann die Tagesbrille nicht durch eine Racingbrille getauscht werden muss. Ein Sicherheitsplus für Brillenträger, da man doch viele Straßenunebenheiten früher und damit auch besser erkennt. Online ab 110,- Euro / Fachhandel ca. 169,- Euro
Bw Bikebag in kettentours Wunschliste 2016 Viele Events stehen auf dem Plan, sind von hier aus aber leider nur mit Fahrzeug oder Zug  erreichbar. Daher ist der sichere Transport des Roadbikes auch wichtig. Ein B&W Bikebag könnte den Komfort beim Transport deutlich erhöhen. Online als Bike-Sack ab ca. 64 Euro zu haben. Erledigt. Den Testbericht zum Bike Sack von B&W findet Ihr hier.
Garmin Varia Vision in kettentours Wunschliste 2016 Garmin stellte auf der CES2016 die Varia Vision vor. Technologie auf höchstem Niveau mit einem Display vor dem Auge mit den wichtigsten Fahrdaten in Verbindung mit einem Garmin Navigationssystemes. Das Edge 520 wartet schon darauf, sich mit der Varia Vision verbinden zu können.
Shimano 105 in kettentours Wunschliste 2016 Shimano’s 105er Schaltungskomponenten stehen recht weit oben auf der Wunschliste. Je besser die Gruppe, desto leichter sind die Komponenten und umso besser ist die Performance, Ergonomie und im Endeffekt auch das Ergebnis. Die 105 ist inzwischen Standard. Ultegra ginge natürlich auch. Eine DI2 wird’s wohl eher nicht werden.
Racing-ralph in kettentours Wunschliste 2016 2 neue faltbare Schwalbe „Rocket Ron“ oder „Racing Ralph“ in 33-622 könnten dem CheckerPig Crossbike ziemlich gut stehen, wenn es durch die norddeutschen Wiesen donnert. Es könnten auch Cyclocross-Reifen von Continental werden. Das steht für das Jahresende oder wenigstens dem Herbst auf dem Programm.
 Elite-crono-cx-trinkflasche in kettentours Wunschliste 2016  Mehr Aerodynamik verspricht die Elite Crono CX. Eine Flasche mit ovalem Gehäuse, die nicht über die Breite des Unterrohres beim RedBull-Trainingsrad hervorragt. Wäre einen Versuch wert, es auszuprobieren. Stückpreis online inkl. Spezialhalterung ca. 30 Euro. Es muss ja nicht gleich sein.
 Sora-st3400 in kettentours Wunschliste 2016 An die 3400er Soras habe ich mich in den vergangenen Jahren gewöhnt. Die sind nicht schlecht, auch wenn viele hier vermeintlich besseres bevorzugen. Ein neuer Satz in 3fach/8fach soll beim Umbau des CheckerPig Bikes zum Cyclocrosser im Herbst auf einem Rennradlenker Einzug halten und das Rad auch über Winter als Commuter-Bike tauglicher machen.
 Sora-hg50-9fach-11-32 in kettentours Wunschliste 2016 9fach ist für das Rennrad geplant. Entweder mit der 105er-Gruppe oder mit der 2015er Sora 3500. Das passende Ritzel kostet mich eventuell 24,95€ online. Dazu kommen dann aber noch der passende Umwerfer aus der Gruppe und die Schalt-/Bremshebelkombination. Mal sehen, was die Zeit so bringt.
 Sora-9fach in kettentours Wunschliste 2016 Entsprechend des 9fach-Umbaus auf dem RedBull-Racer muss auch eine neue Schaltung einzug halten. Ich bleibe hier bei meiner bevorzugten Shimano Sora. Schneller oder präziser wird gar nicht benötigt, da ich sowieso das langsamste Teil in der ganzen Schalteinheit bin.
 Lenkervorbau-rot in kettentours Wunschliste 2016 Wenn das CheckerPig ab Herbst mit Rennradlenker fährt, muss durch die geänderte Geometrie auch der Vorbau verkürzt werden. Damit das zu den bestehenden roten Komponenten passt, soll der natürlich in Rot eloxiert gekauft werden. Update – schon mal erledigt.  

 

Diverse Teile wie Flaschen, Bekleidung oder Schuhe stehen noch gar nicht auf der Liste und finden wohl eher spontan den Platz in der Einkaufsliste.

to be continued